Gelungener Start in den Wahlkampf: CDU Kreisvorstand nominiert Matthias Lammert als Landtagskandidaten

Matthias Lammert startet mit einer einstimmigen Nominierung des Kreisvorstandes in den Wahlkampf 2021: Der Kreisvorstand der CDU Rhein-Lahn hat den 52-Jährigen aus Diez wieder als Kandidaten für die Landtagswahl nominiert. „Das macht mich sehr dankbar und glücklich!“, betont Lammert. „Ich freue mich auf einen spannenden Wahlkampf und den aktiven Dialog mit den Wählerinnen und Wählern im Rhein-Lahn-Kreis.“ Lammert will auch ab 2021 - in seiner fünften Legislaturperiode - viel für die Menschen in seinem Wahlkreis 7, Diez-Nassau bewegen. Der Diezer Jurist und Politologe vertritt die Region Diez-Nassau seit 20 Jahren als CDU-Abgeordneter im rheinland-pfälzischen Landtag. Lammert lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Diez und engagiert sich mit Herzblut für die Politik vor Ort und im Land. Er ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz und setzt sich dabei als Experte insbesondere für die Themen Innere Sicherheit, zu dem natürlich die Themen Polizei und Rettungsdienste gehören, Familien-, Schul- und Bildungspolitik ein. 
Aktuelle Informationen über Matthias Lammert sowie seine politische Arbeit in Mainz und im Rhein-Lahn-Kreis gibt es unter www.matthias-lammert.de sowie auf seinen Facebook- und Instagramseiten.

2020 Lammert

Lebenslauf

Geboren am 28. Juni 1968 in Tübingen
verheiratet, evangelisch, eine Tochter und ein Sohn

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

1988 Abitur am Staatlichen Gymnasium Diez
1988 – 1990 Wehrdienst, Ausbildung zum Leutnant d.R.
1991 – 1999 Studium der Rechtswissenschaften und der Politikwissenschaften an der Universität Mainz, Abschluss: Magister Artium (M.A.)
1999 - 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
seit 2001 Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz