cduko header mobil

Jubiläums-Neujahrsempfang wieder in Präsenz

25. Ausgabe des CDU-Neujahrsempfangs hat DEHOGA-Chef Haumann zu Gast

Rhein-Lahn. Zu ihrem Neujahrsempfang laden die Diezer CDU und der CDU-Kreisverband Rhein-Lahn zum mittlerweile 25. Mal gemeinsam ein.

Kachel NJE

Am Sonntag, den 29.01.2023 um 11.30 Uhr wollen die Christdemokraten wieder Mitglieder und Interessierte nach zwei Jahren pandemiebedingter Auszeit im gewohnten Präsenzformat in der Diezer Grafenschloss-Jugendherberge begrüßen.



Auch wenn uns das neue Jahr die Hoffnung auf einen Neustart und bessere Entwicklungen gibt, so trägt es doch die Altlasten des vergangenen Jahres mit sich. Krieg und Energieknappheit, Inflation und Fachkräftemangel – ein Jahr der Krisen ist zu Ende gegangen, in dem viele Menschen Unsicherheiten gespürt haben.

Um in diese aktuelle wirtschaftliche Gemengelage Klarheit hereinzubringen, konnte die CDU Gereon Haumann, den Präsidenten der DEHOGA Rheinland-Pfalz und Vorsitzenden der Wirtschafts-und Mittelstandsunion Rheinland-Pfalz als Gastredner gewinnen. Durch seine Arbeit wird der erfahrene Praktiker vielfältige Einblicke bezüglich der aktuellen wirtschaftlichen Situation und ihren Folgen für die Betriebe und Menschen im Land geben.

Die CDU Rhein-Lahn und der Kreisvorsitzende Matthias Lammert sowie die Diezer CDU und ihr Vorsitzender Maximilian Müller freuen sich auf einen regen und interessanten Austausch: „Wir sind froh, nach zwei Jahren pandemiebedingter Auszeit wieder persönlich mit vielen Mitbürgern und Gästen in den Austausch zu treten“.

Zur besseren Planung bittet die CDU um Anmeldungen telefonisch unter 02603 4263 oder online auf der Website des Diezer CDU-Verbandes unter www.diezer-cdu.de. Der Neujahrsempfang startet um 11.30 Uhr mit einem Sektempfang.


Copyright © 2020. CDU Kreisverband Rhein-Lahn. Alle Rechte vorbehalten.
CDU Rhein-Lahn | Römerstr. 95 | 56118 Bad Ems | Telefon: 02603 4263