cdu rhein lahn header bearbeitet

CDU Rhein-Lahn freut sich auf Mitgliederehrungen und Kreisparteitag am 27. August

Die CDU Rhein-Lahn freut sich, dass sie endlich wieder langjährige Mitglieder ehren darf: Im vergangenen Jahr musste die beliebte Veranstaltung wegen der Pandemie ausfallen. In diesem Jahr werden nun die Jubilare aus den Jahren 2020 und 2021 gefeiert. Am Freitag, 27. August, werden in der Lahnsteiner Stadthalle von 16 bis 17 Uhr die Jubilare des Stadtverbands Lahnstein und des Gemeindeverbands Loreley geehrt. Der Kreisvorsitzende Matthias Lammert freut sich, dass dabei Josef Oster, MdB, als Referent teilnehmen wird. Auch Thomas Becher, CDU-Oberbürgermeisterkandidat für Lahnstein, wird gern ein Grußwort sprechen.

KPTie

„Die Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder sind uns enorm wichtig, um die Menschen und ihren Einsatz für das gesellschaftliche Wohl durch ihre Mitgliedschaft zu würdigen“, unterstreicht Matthias Lammert. Traditionell wurden bisher alle Jubilare des gesamten Rhein-Lahn-Kreises gemeinsam geehrt. Wegen der Pandemie hat sich die CDU Rhein-Lahn diesmal dazu entschlossen, die Würdigungen auf drei Termine zu verteilen. Der Auftakt findet am 27. August in Lahnstein statt.

Am selben Tag um 18 Uhr folgt dann der Kreisparteitag der CDU Rhein-Lahn ebenfalls in der Lahnsteiner Stadthalle: Nach einer Talkrunde mit den Bundestagabgeordneten Dr. Andreas Nick und Josef Oster gibt es Neuwahlen des kompletten Vorstands und die Wahl von Delegierten auf Landes- und Bezirksebene.

Gesellschaft ist auf Vereinsleben und Ehrenamt angewiesen

Für die Vereine und das Ehrenamt stehen herausfordernde Zeiten an. Dies wurde bei einer gemeinsamen Videokonferenz der CDU-Kreistagsfraktionen Rhein-Lahn und Westerwald mit den beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick und Johannes Steiniger deutlich.

Dia1

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick MdB begrüßte MdB Steiniger als im Themenfeld Vereine und Ehrenamt erfahrener Bundes- und Kommunalpolitiker. Mit der Mitgliedschaft im Sportausschuss und im Finanzausschuss könne er vor allem steuerrechtliche Fragen für die Vereine klären bzw. einer besseren Regelung zuführen.

Weiterlesen: Gesellschaft ist auf Vereinsleben und Ehrenamt angewiesen

CDU spricht mit Dr. Andreas Nick und Johannes Steiniger über Sport

CDU im Dialog: Wie kann die Politik die (Sport-) Vereine unterstützen? – Ehrenamt stärken!

Die Corona-Pandemie hat die Herausforderungen für Sporttreibende und Ehrenamtler im Westerwald noch deutlicher hervortreten lassen. Für die Veranstaltungsreihe “CDU im Dialog“ der CDU-Kreistagsfraktion hat der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick MdB seinen Kollegen und Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestag, Johannes Steiniger, für eine Gesprächsrunde am Mittwoch, 11. August 2021 um 19.00 Uhr eingeladen.

dialogi

Matthias Lammert stellt fest: „Vereine und die Ehrenamtlichen vor Ort leisten viel. Durch die Einschränkungen in Folge von Corona haben nunmehr viele Vereine im Nachwuchsbereich noch größere Schwierigkeiten als vorher schon. Johannes Steiniger wird die vom Bund initiierten Fördermöglichkeiten für die Vereine aufzeigen. Wir wollen erörtern: Was kann das Ehrenamt noch leisten? Wie müssen Rahmenbedingungen verändert werden?“

„Gemeinsam mit Vereinsvertretern und Akteuren der verschiedenen politischen Ebenen (Bund, Land, Kommunen) wollen wir,“ so Matthias Lammert, „die aktuelle Situation besprechen und Lösungsvorschläge für die Zukunft diskutieren. ‍Die CDU-Kreistagsfraktion freut sich auch diesmal auf vielfältige Informationen und ein interessantes Gespräch. Herzliche Einladung an alle Interessierten hierzu für Mittwoch, den 11. August 2021, um 19 Uhr, die nach vorheriger Anmeldung unter info@cdu-rhein-lahn an der Veranstaltung gerne teilnehmen können. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kreistagsfraktion der CDU-Westerwald statt.

Peter Altmaier kommt nach Lahnstein

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster moderiert in Lahnstein Veranstaltung mit Bundeswirtschaftsminister

 Lahnstein. Am kommenden Donnerstag, 12. August, 14:15 Uhr, wird mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier ein prominenter Bundespolitiker nach Lahnstein kommen.

Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Josef Oster wird Altmaier im traditionsreichen Gasthaus „Winzerhaus“ in der Burgstraße an einer von Lahnsteins CDU-Oberbürgermeisterkandidat Thomas Becher organisierten Veranstaltung teilnehmen.

230642609 3089416901334309 4862564195506208851 n

Zum Thema „Corona – Auswirkungen und Chancen für Lahnstein“ wird Altmaier sicherlich interessante Ausführungen und Impulse geben. Jeder, der den Bundeswirtschaftsminister schon mal live erlebt hat, weiß, dass Peter Altmaier inhaltlich liefert und dass seine Auftritte bereichernd und kurzweilig zugleich sind.

Josef Oster und Thomas Becher sind davon überzeugt, dass der Spitzenpolitiker aus Berlin gerne auch Fragen zur Situation der Wirtschaft beantwortet. „Peter Altmaier ist derzeit einer der gefragtesten Bundespolitiker“, so Josef Oster. „Ich freue mich deshalb, dass wird ihn am Donnerstag in Lahnstein begrüßen können.“ Die Veranstaltung findet natürlich coronakonform statt. Deshalb ist eine Voranmeldung erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bundesministerin Julia Klöckner kommt nach Miehlen

 Landwirtschaft, Klimaschutz und regionale Produkte
„Klimaschutz beginnt im Kuhstall - Landwirtschaft und regionale Produkte im Blauen Ländchen“: unter diesem Titel freut sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick am Montag, 2. August alle interessierten Gäste zu einer Begegnung mit Bundeslandwirtschaftsministerin Jula Klöckner auf den Hof der Familie Crecelius (Hauptstraße 21) nach Miehlen einladen zu können.
Von 19.30 bis 20.30 Uhr findet eine Talkrunde statt, an der neben der Ministerin und örtlichen Politikern auch Dr. Thorsten Zellmann - Vorsitzender des Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau im Rhein-Lahn-Kreis und Vertreter der Landjugend teilnehmen. Gäste sind herzlich willkommen. Vor Ort bitte die aktuell geltenden Corona-Regeln einhalten.
Julia Ankündigung

Copyright © 2020 CDU Kreisverband Rhein-Lahn. Alle Rechte vorbehalten.
CDU Rhein-Lahn | Römerstr. 18 | 56118 Bad Ems | Telefon: 02603 4263